Das bulgarische Sextett um Vokalistin und Violinistin Stela Atanasova gibt es bereits seit 2010. Nun präsentiert das Symphonic-Metal-Gespann sein sorgfältig ausgearbeitetes Debütwerk. Dabei gehen Metalwings eher traditionell vor und rücken bewusst die klassischen und folkigen Elemente sowie die klare, liebreizende Stimme von Frontdame Stela ins Zentrum. Das Fundament bilden harte Gitarrenklänge, die jedoch selten die Hauptrolle übernehmen.
Im April veröffentlichten sie For All Beyond. Wir haben mit der Truppe gesprochen und das Interview findest Du in unserer aktuellen Ausgabe!

Follow the full news

Die 5-köpfige Band um Frontfrau Stela Atanasova gibt es schon seit 2010. Stel hatte von Anfng an eine klare musikalische Vorstellung. Die klassisch ausgebildete Sängerin vereint qualitativ feinste Elemente aus dem Bereich der Klassik und der zeitlosen Welt der Oper.

Viele erfolgreiche Konzerte haben sie schon absolviert und nach mehreren Single-Releases haben sie ihr Debüt-EP “Fallen Angel In The Hell” mit 4 Titeln im Jahr 2016 veröffentlicht.

Bald werden sie ihr Debüt-Album veröffentlichen, welches in Eigenproduktion entstanden ist. Es heißt “For All Beyond” und wird am 19.04.2018 released. Ihr dürft euch auf einen einen hymnisch-melodischen Classic Symphonic Metal freuen, der überaus kraftvoll daherkommt, ohne übermäßige Härtegrade zu gehen und mit souverän gespielten Rock-Nuancen gespikt ist.

Follow the link

Am 19. April 2018 veröffentlichen die bulgarischen Classic Symphonic Metaller das vielfach ersehnte Debütalbum “For All Beyond”, wofür METALWINGS großartige Hymnen schrieben.

Es darf berechtigt mit einem feierlichen, beflügelnden Highlight des Genres gerechnet werden, welches imstande sein wird, es mit den ganz Großen aus dem Metier aufzunehmen!

Follow the full news